Turning Tables
  • English
  • Deutsch

Qualitative Trainings

Unsere Programme verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz und verbinden die Bereitstellung theoretischer und praktischer Bildungsinhalte der Gastronomie und des Gastgewerbes. Wir vermitteln Grundlagenwissen durch Unterricht und Dialog. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches interkulturelles Training an, um die TeilnehmerInnen auf ihr neues berufliches Umfeld exzellent vorzubereiten und zu qualifizieren.

Unsere Trainings sind geprägt von den Kompetenzen unserer geprüften IHK Trainer in den gastronomischen Bereichen – Ausbildung sowie Stütz- und Förderunterricht für Hotelfachkraft, Restaurantfachkraft, Fachkräfte der Gastronomie, Köche und Fachpraktiker der Küche. Durch angewandte Praxis und Wissen in der Tourismus Planung, Ernährungslehre, Interkulturelle Kulinaristik, Systemgastronomie, Catering- und Gemeinschaftsverpflegung sowie Gastronomische Angebotsformen vemitteln unsere Programme die beste fachliche als auch persönliche und interkulturelle Qualifizierung für die TeilnehmerInnen.

Step-IN Programm 

Das Step-IN Programm von Turning Tables ist ein 3-monatiges Berufsvorbereitungsprogramm für Teilnehmer/Innen, die daran interessiert sind eine Ausbildung in der Gastronomie und Hotellerie zu machen, z.B. zum Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau, Koch/Köchin, Fachkraft im Gastgewerbe oder Fachmann/-frau für Systemgastronomie.

Das Programm beinhaltet sowohl spezifisches fachtheoretisches als auch praktisches Training, Arbeitserfahrung durch Praktika in gastronomischen Betrieben und langfristiges Mentoring.

Unser Step-IN Programm besteht aus folgenden Elementen:

  • Service- und Küchentraining
  • Branchenspezifische Schulungen zu relevanten Prozessen, Arbeitsstandards und Kompetenzen
  • Gesundheits- und Hygienemodule
  • Mathematikunterricht (in Bezug auf Gastronomie)
  • Deutschtraining (Teilnehmer sollten bereits B1 Deutschkenntnisse haben. Wir unterrichten nur branchenspezifischen Wortschatz, nicht Grammatik oder Basiskommunikation, sondern bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, ihr Wissen anzuwenden, ihre Kommunikationsfähigkeit auszubauen und gastronomiespezifisches Vokabular zu lernen.)
  • Bewertung der Kompetenzen der Teilnehmer
  • Workshops zur Bewerbungsvorbereitung
  • Berwerbungstraining
  • Umfassender Matching-Prozess während des gesamten Programms einschließlich Bewertung und Möglichkeiten der Interaktion zwischen den Partnerbetrieben aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe und den TeilnehmerInnen

Step-IN Programmübersicht

 

Ein Schritt für Schritt Programm zur Förderung von Integration und professioneller Entwicklung. Die Teilnehmer nehmen an einem dreimonatigen Programm mit folgenden Bausteinen teil:

  • Trainingsmodul: theoretischer und praktischer Unterricht in den Bereichen Grundnahrungsmittel und Getränke, Kundenservice, Gesundheit und Hygiene, interkulturelle Kompetenz und weiterer relevanter Themen.
  • Mentoring: Die Teilnehmer erhalten eine Anleitung zur Arbeit in der deutschen Gastronomie und Hotellerie sowie zum Arbeitsleben in Deutschland durch Mentoring von Branchenexperten, integrierten Flüchtlingen und engagierten Bürgern.
  • Praktische Arbeitserfahrung: Die Teilnehmer werden ein vierwöchiges Praktikum bei den Unternehmen absolvieren, die erwägen, sie als Auszubildende einzustellen.
  • Matching: Während des Programms wird es Möglichkeiten für Unternehmen und Teilnehmer geben, sich kennen zu lernen und zu interagieren, um ein erfolgreiches Matching zu ermöglichen. Nach Abschluss des Trainingskurses werden Bewerbungsgespräche für die TeilnehmerInnen mit unseren Partnerunternehmen für eine Ausbildung arrangiert. Unternehmen präsentieren ihre offenen Stellen und interviewen die Teilnehmer in einem gegenseitigen Auswahlprozess.

Unser Ziel für jedes dreimonatiges Trainingsprogramm ist es, dass jeder Teilnehmer im Anschluss eine Ausbildungsstelle erhält und jeder Unternehmenspartner eine Stelle mit mindestens einem Programmteilnehmer besetzt.

Für Informationen zu den Voraussetzungen, um dem Programm beizutreten, klicken Sie bitte hier

Mentoring während des Step-IN Programms

Wir konzentrieren uns auf ein Drei-Wege-Mentoring-Programm:

Durch das Drei-Wege-Mentoring-Programm können die Risiken, dass Auszubildende den Anforderungen der Ausbildung nicht gerecht werden, reduziert werden. Auszubildende werden gestärkt, gefördert und weiterqualifiziert, um die Abbruchraten während der Ausbildung zu minimieren.

  1. Mentoring zwischen TeilnehmerInnen und Partnerunternehmen: Wir bilden ausgewählte Mentoren von Partnerunternehmen aus, unterstützen mit Mentoring-Zielen und ermöglichen wöchentliche Treffen zwischen Mentoren und Mentees vom Beginn des Praktikums (2. Monat des Programms) bis zu vier Monaten während des Ausbildungsprogramms .
  2. Mentoring zwischen TeilnehmerInnen und Turning Tables: Während des gesamten Programms konzentriert sich Turning Tables auf die individuellen Bedürfnisse unserer TeilnehmerInnen sowie die Arbeits- und Schulberatung.
  3. Mentoring zwischen Turning Tables und Partnerunternehmen: Turning Tables unterstützt Unternehmen bei allen arbeitsbezogenen Fragen, die sich aus der Anwerbung neuer Arbeitskräfte ergeben.

Einführungskurse

In diesen Kursen bekommen die Teilnehmer Einblicke in das spannende Arbeitsfeld der Gastronomie. Hier können bereits Fähigkeiten und Wissen erworben werden, die helfen herauszufinden ob eine Karriere im Hotel- und Gaststättengewerbe in Frage kommt. Dieser Kurs beinhaltet sowohl fachtheoretisches als auch praktisches Training.

Nach einem Einführungskurs kann man sich für das Step-IN Programm anmelden und weiter auf eine Ausbildung in der Gastronomie vorbereiten.

Im Einführungskurs …

  • Erhalten die Teilnehmer Informationen über Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Gastronomie und Hotellerie
  • Wird gastronomiespezifisches Deutsch unterrichtet
  • Werden deutsche Gerichte zubereitet, und vermittelt Rezepte zu lesen und Kochanweisungen auf Deutsch zu folgen
  • Werden wichtige Themenbereich wie z.B. Hygienevorschriften angesprochen

Um mehr über die Anforderung zur Teilnahme zu erfahren…

Zur Anmeldung als Interessent fülle bitte…

Ein Übersicht der nächsten Termine findest du